Verkehrsrecht

Sie sind in einem Verkehrsunfall verwickelt? Ihr Auto, LKW oder Fahrrad wurde beschäfigt? Auch wenn der Gegner seine Schuld nicht bestreiten sollte, lohnt sich eine unverbindliche Anfrage: Denn wir können für Sie Ihre gesamten Ansprüche (wie z. B. Schmerzensgeld und Nutzungsausfall) geltend machen und vergessen hierbei nichts. Wir fordern für Sie also nicht nur die reinen Reparaturkosten Ihres Fahrzeugs.

Was viele nicht wissen: Wenn die Gegenseite letztendlich zahlt, übernimmt die gegnerische Versicherung auch noch unsere Rechtsanwaltsgebühren. Und zwar zusätzlich zu Ihrer Zahlung, die Sie enthalten. Natürlich rechnen wir aber auch gerne mit Ihrer Rechtsschutzversicherungen ab.

Auszug aus unseren anwaltlichen Leistungen im Verkehrsrecht:

  • Einfordern der Reparaturkosten beim Unfallverursacher
  • Geltendmachung von Nutzungsausfall, also eine Entschädigung für die Reparturdauer, da Sie Ihr Fahrzeug in dieser Zeit nicht nutzen konnten
  • Fordern von Schmerzensgeld für Sie oder Ihre Mitfahrer
  • Bei Firmen: Geltendmachung von Verdienstausfall
  • Falls der Gegner nur eine Teilschuld hat, prüfen wir auch die Frage der Mithaftung
  • Durchsetzung der Ansprüche außergerichtlich und vor Gericht

Bei Fragen rund um Verkehrsunfälle sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Wir arbeiten vorwiegend online und über Telefon, haben neben unserem Hauptsitz in Germering aber auch Zweigstellen in Unterhaching (bei München), Holzkirchen und Elsteraue.

Über 350 Bewertungen zufriedener Mandanten

Mehr als 95 Prozent unserer Mandanten sind mit unserer Leistung sehr zufrieden, wie Sie den aktuellen Bewertungen entnehmen können. Als Mandant erhalten Sie von unserer Webseite aus zudem mit nur wenigen Klicks schnell und einfach Zugriff auf Ihre WebAkte.

5,0 von 5 Sternen

(370 Bewertungen)

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns - unverbindlich und kostenlos