milfs.de & tempodates.de Abofallen: 14 Tage 1€-Testzugang verlängert sich auf monatlich 89,90 € (Flirtano GmbH)

Die Datingportale milfs.de und tempodates.de werden von der Firma Flirtano GmbH betrieben. Es wird ein Testzugang für 14 Tage für 1€ angeboten und bei der Anmeldung wird groß mit einer Einmalzahlung von 1€ für 14 Tage geworben. Im weiteren Bestellprozess befindet sich jedoch am rechten Rand versteckt die – nicht unwichtige – Information, dass sich der Vertrag danch automatisch in ein Abo von monatlich 89,90€ verlängert. Und das mit einer Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten. Flirtano fordert somit letztendlich mindestens 539,40€.

Richtige Reaktion nach Erhalt der Zahlungsauffordeurng

Wir empfehlen den Vertrag anzufechten, zu widerrufen und hilfsweise zu kündigen. ZUnächst einmal per E-Mail und dann z. B. per Einschreiben. Den Zustellnachweis sollten Sie mindestens die nächsten drei Jahre gut aufbewahren.

Verweigern man die Zahlung läuft man Gefahr, dass Zahlungsaufforderungen von einem Inkassobüro und danach von einer Anwaltskanzlei verschickt werden. Bei den Mahnungen muss man aufpassen, da meist nur die Zahlung der aktuellen offenen Monatsbeiträge zzgl. Gebühren gefordert werden. Zahlt man nun in der Hoffnung, dass man dann seine Ruhe hat, erlebt man wohl eine böse Überraschung: Da nur die bisherigen offenen Beiträge gemahnt werden, wird man wohl für die weiteren Monate weitere Rechnungen erhalten.

Unserer Mandanten mussten oft feststellen, dass eine Kündigung/Widerruf von Flirtano nicht akzeptiert wurde. Meist werden eigene Schreiben vollständig ignoriert. Selten erhält man eine Kündigungsbestätigung, Mahnungen werden aber fleißig verschickt.

Wir behandeln Ihr Problem vertraulich.

Sie erhalten von uns keinerlei Post nach Hause, außer Sie wünschen dies ausdrücklich. Wir legen für Sie eine passwortgeschützte WebAkte an und Sie erhalten eine E-Mail, wenn wir Ihnen eine neue Nachricht geschickt haben. Für uns gilt die anwaltliche Schweigepflicht, alles was Sie uns erzählen behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Wir freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage!

Hier finden Sie unseren Fragebogen über Flirtano zum Download oder Online ausfüllen:

Durch den Einsatz einer persönlichen WebAkte vertritt unsere Kanzlei Mandanten in ganz Deutschland.

Update: Wir haben zwischenzeitlich noch weitere Rechtstipps über Flirtano veröffentlicht.

Alexander Hufschmid
Rechtsanwalt

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns - unverbindlich und kostenlos