Achtung vor Euro Collect GmbH Inkasso: Rechnung über 1.015,40 € wegen Social Media Services LLC (Seitensprung.tv)

Seit Oktober 2018 berichten wir von den dubiosen Zahlungsaufforderung der Social Media Services LLC mit Sitz in den USA (30N Gould St Ste R, Sheridan, WY 82801, USA). Angeblich soll man auf der Homepage seitensprung.tv ein teures Abo geschlossen haben.

Unseren Mandanten ist diese Homepage bisher nicht bekannt. Zum Teil erhalten sogar 10 jährige Kinder derartige Rechnungen. Wir vermuten, dass die Social Media Services LLC die Daten irgendwie über die Homepage “Probenheld” erhalten hat, da viele unserer Mandanten sich in dieser Zeit dort angemeldet haben.

Nun wurde ein Inkassounternehmen mit dem Eintreiben der Forderung beauftragt: Die Firma Euro Collect GmbH (Mittelstr. 11-13, 40789 Monheim am Rhein) verschickt Mahnschreiben per E-Mail und per Post.

Gefordert wird ein Betrag in Höhe von 1.015,40 €. Darin sind Mahngebühren, Inkassokosten und eine “Hauptforderung” in Höhe von 948,00 € enthalten.

Wir empfehlen keine Zahlung zu leisten.

Bisher hat die Gegenseite noch keinerlei Beweise vorgelegt, wie die Verträge zustande gekommen sein sollen. Auffallend ist, dass sehr viele Verträge am 18.10.2018 geschlossen worden sein sollen. Reagieren sollte man aber dennoch, vor allem wenn ein Inkassounternehmen tätig ist. Wenn man die Forderung nämlich nicht bestreitet, kann dies einen SCHUFA Eintrag zur Folge haben. Wir raten daher die Forderung zurückzuweisen, zu kündigen, die Anfechtung und den Widerruf zu erklären. Versenden Sie das Schreiben am besten so, dass Sie einen Zustellnachweis besitzen (z. B. per Einschreiben). Bewahren Sie den Nachweis mindestens drei Jahre auf.

Wir helfen Ihnen gerne

Falls Sie auf Nummer sicher gehen wollen und/ oder keine Lust haben sich selbst darum zu kümmern, können Sie sich gerne an uns wenden. Dann weisen wir für Sie die Forderung zurück. Durch den Einsatz einer persönlichen WebAkte vertritt unsere Kanzlei Mandanten in ganz Deutschland. Rechtsschutzversicherung oder Beratungshilfescheine sind für unsere Kanzlei kein Problem. Wir helfen allen Geschädigten.

Wir freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage.

Hier finden Sie unseren Fragebogen zur Social Media Services LLC (SMS) zum Download oder Online ausfüllen:

Alexander Hufschmid
Rechtsanwalt

Achtung vor Euro Collect GmbH Inkasso: Rechnung über 1.015,40 € wegen Social Media Services LLC (Seitensprung.tv)
5 von 5 | 1 vote